Renate Künast kommt am 11. Juli nach Bad Endorf.

Renate Künast – von 2001 bis 2005 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz –
kommt am 11. Juli nach Bad Endorf.

Am Nachmittag wird sie zusammen mit unserem Landtagskandiaten Hartl Hinterholzer und unserem Bezirkskandidaten Martin Both die Firmen Christoph Fischer (em-Chiemgau) und MWK bionik sowie einen Bauernhof, auf dem solidarischen Landwirtschaft betrieben wird, besuchen.

Am Abend wird Renate Künast in Übersee sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*