Ein wenig dauert’s noch …

… bis es hell wird in Hemhof.

Der Marktgemeinderat hat am Dienstag die Auftragsvergabe für die Straßenbeleuchtung an der Hauptstraße auf die Sitzung im Juli verschoben.
Der (selbstverständliche) Grund:
Bis 3. Juli können Anlieger noch Stellungnahmen einreichen.

Einig war sich das Gremium, mit 3.000 Kelvin wärmeres Licht zu verwenden, das zudem insektenfreundlicher ist.

Eduard Huber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*