Friedhofstraße wird ausgebaut.

Das Ergebnis war einstimmig:
Der Marktgemeinderat beschloß am Dienstag, die Friedhofstraße zu beauftragen.

Gleichzeitig wird auch die Beleuchtung erneuert.
Hier soll die gleiche Lampenart wie am Kirchplatz verwendet werden.
Als Straßenbelag ist eine Pflasterung ähnlich wie am Kirchplatz vorgesehen.
Von den drei großen Linden auf dem Grundschulgelände, die derzeit mit ihren Wurzeln den Gehweg an der Friedhofstraße aufwölben, kann nur eine erhalten bleiben.
Für die anderen zwei anderen Linden die bereits stark geschädigt sind, werden Ersatzpflanzungen erfolgen.
Dies war uns Grünen ein besonders Anliegen.

Eduard Huber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*