Friedhofstraße wird ausgebaut.

Das Ergebnis war einstimmig: Der Marktgemeinderat beschloß am Dienstag, die Friedhofstraße zu beauftragen. Gleichzeitig wird auch die Beleuchtung erneuert. Hier soll die gleiche Lampenart wie am Kirchplatz verwendet werden. Als Straßenbelag ist eine Pflasterung ähnlich wie am Kirchplatz vorgesehen. Von den drei großen Linden auf dem Grundschulgelände, die derzeit mit ihren Wurzeln den Gehweg an…

Grüner Antrag angenommen: 13 zu 5 für faire Bekleidung.

Am Dienstag abend war’s soweit: Unser grüner Antrag auf Beschaffung von fairer Berufsbekleidung für die Kommune wurde im Marktgemeinderat behandelt – und mit 13 zu 5 Stimmen angenommen. Damit wird die Verwaltung beauftragt, bei der Beschaffung von Berufsbekleidung möglichst nur Produkte einzukaufen, die den Standards des fairen Handels entsprechen. Die entsprechenden Aufforderungen zur Abgabe von…

Tempo 30 auf Teisenhamer Straße.

Eine Initiative von Bürgern, die die Grüne Fraktion dem Marktgemeinderat vorgelegt hatte, kam zu einem guten Ende: Einstimmig erfolgte der Beschluß, Tempo 30 auf der Teisenhamer Straße anzuorden. Neben den entsprechenden Verkehrsschilder sollen Autofahrer durch bauliche Maßnahmen an die verringerte Geschwindigkeit erinnert werden. Ebenfalls beschlossen wurde eine Beschränkung des Verkehrs für LKW über 7,5 Tonnen…

Strom-Tanken am Kirchplatz.

Am Kirchplatz soll im Zusammenhang mit der Errichtung von Festplatz-Stromverteilern eine Ladesäule für E-Autos errichtet werden. Zur Klärung der Finanzierumg wurde nun ein Förderantrag gestellt. Auch die grüne Fraktion stimmte zu – allerdings fragen wir uns, ob der Kirchplatz tatsächlich der ideale Ort für die Ladesäule ist. Besser gefallen würde uns ein Standort auf dem…

Ein wenig dauert’s noch …

… bis es hell wird in Hemhof. Der Marktgemeinderat hat am Dienstag die Auftragsvergabe für die Straßenbeleuchtung an der Hauptstraße auf die Sitzung im Juli verschoben. Der (selbstverständliche) Grund: Bis 3. Juli können Anlieger noch Stellungnahmen einreichen. Einig war sich das Gremium, mit 3.000 Kelvin wärmeres Licht zu verwenden, das zudem insektenfreundlicher ist. Eduard Huber

Worte und Taten.

5 Monate haben wir gewartet: Dann endlich beriet der Marktgemeinderat unseren grünen Antrag auf Anlegung von Bienenweiden auf kommunalen Flächen. In diesem Monaten hatte allerdings auch ein Projekt Fahrt aufgenommen, in dem insgesamt 11 Kommunen zusammen das gleiche Ziel verfolgen: Durch ökologisches Grünflächenmanagement sollen die Lebensbedingungen für Blumen und Insekten verbessert werden. Den Wildbienen ist…

2020 wieder in Bad Endorf: „Die Nacht der Musik“

Vor 5 Jahren fand die letzte „Nacht der Musik“ statt. Damals strömten viele Nachtschwärmer und Musikfans quer durch die Lokale in Bad Endorf und konnten sich an einem Abend mehrere Live-Bands anhören. 2020 soll es nun wieder soweit sein. Der Marktgemeinderat beschloß einstimmig einen Zuschuß von 1.500 Euro. Der Termin steht auch schon fest: Die…

Leer stehende Wohnungen am Kirchplatz.

Die Grünen drängen weiter darauf, daß drei schon länger leerstehende Wohnungen im ehemaligen Gebäude der Volksbank am Kirchplatz zügig renoviert und zügig vermietet werden. Das Gebäude und die Wohnungen gehören der Marktgemeinde. Auf unsere Nachfrage hin wurde uns am Dienstag mitgeteilt, daß die Verwaltung aktuell mit der Versicherung wegen entstandender Schäden in den Wohnungen spricht.…

Plansche im Kurpark.

In der gestrigen Sitzung des Marktgemeinderates stellte das Planungsbüro Aquatekten eine Konzeptstudie für ein Naturbad an den zwei Standorten Moorbad und Kurpark vor. Er empfahl eine Art „Plansche“. Hier ein Beispiel in Berlin: https://www.top10berlin.de/de/cat/familie-275/wasserspielplaetze-1477/wasserspielplatz-plansche-plaenterwald-883#1 Gegen den Standort Moorbad sprechen die beengte Situation und die nahe Wohnbebauung. Bei einem Standort an oder im Kurpark könnte es…