Wohnen, Kleiden, Lernen.

Der Marktgemeinde Bad Endorf gehört seit vielen Monaten das ehemalige Volksbankgebäude am Kirchplatz. Und seit vielen Monaten stehen in diesem Haus drei Wohnungen leer. Nach vergeblichen Bitten und Anfragen wollen wir Grünen das nicht länger hinnehmen. Wir haben nun einen offiziellen Antrag gestellt: Die Verwaltung soll umgehend Angebote für die kostengünstige Renovierung dieser drei Wohnungen…

Gemeinwohl – Die Verfassung ernst nehmen.

Als erste Gemeinde in Deutschland hat Kirchanschöring zusätzlich zum Jahresabschluss freiwillig eine Bilanz nach Gemeinwohlkriterien angefertigt. Dafür wurde die Gemeinde im November 2018 als Gemeinwohlgemeinde zertifiziert und ausgezeichnet. Die Gemeinwohlökonomie beschreibt soziales, okölogisches und demokratisches Wirtschaften. Sie baut auf den Werten Menschenwürde, Solidarität, ökologische Gerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit sowie Mitbestimmung und Transparenz auf.Kommunen und Betriebe durchleuchten…

Gemeinderat als Team.

Gelingende Politik fängt in der Gemeinde an, denn sie ist der Ort, wo sich Menschen kennen, wo jede Stimme zählt, wo Selbstwirksamkeit erlebt werden kann und wo die Folgen politischen Handelns unmittelbar erfahren werden. Wenn Politik auf Gemeinderatsebene fruchtbar sein soll, muss sie sich aus vier Quellen speisen, die sich gegenseitig stärken und gleichzeitig begrenzen…

Artenvielfalt.

Es gilt die Artenvielfalt zu unterstützen und unsere Lebensgrundlagen zu erhalten. Deshalb fordern wir Bienenweiden für Bad Endorf. Mit 18,4 Prozent Zustimmung ist das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ das erfolgreichste in der Geschichte Bayerns. Die Annahme des Volksbegehrens und die von der Staatsregierung vorgelegten Begleitgesetze setzen nun hoffentlich alles in Gang, was Bayern…

Intensivmedizinische Einrichtung im Gewerbegebiet.

Auf seiner Sitzung am Dienstag beschloss der Bauaussschuß die Nutzungsänderung von Produktions – und Büroräumen im Gewerbegebiet zu einer Einrichtung für intensivmedizinische Versorgung. In Ausnahmefällen können in einem reinen Gewerbegebiet Anlagen für gesundheitliche Zwecke zugelassen werden. Der Bauauschuß stimmte daher mehrheitlich zu. Die Grünen waren dagegen: So positiv die geplante Einrichtung ist – wir halten…

Neues Hotel für Bad Endorf.

Die Gesundheitswelt Chiemgau (GWC) plant die Errichtung eines neuen Hotels im Kurgebiet. Dazu hat sie ein Grundstück östlich des Weihers an der Kurstraße erworben. Es soll mit dem bestehenden Hotel „Ströbinger Hof“ verbunden werden. Der Bauausschuß hat auf seiner gestrigen Sitzung einstimmig erste Planungsschritte beschlossen. Eduard Huber

Fünf Jahre Grüne im Endorfer Marktgemeinderat.

Wir haben uns als politische Kraft, die mit Nachdruck soziale, nachhaltige und demokratische Themen vertritt, fest in der Endorfer Politik etabliert. Die Grüne Fraktion hat sich konstruktiv in alle Vorhaben der Marktgemeinde eingebracht und grüne Positionen vertreten. Darüber hinaus haben wir mit vielen Anträgen unsere Forderungen deutlich gemacht. Wir stellten mehr Anträge als alle andere…

Helfen seit fünf Jahren.

Das freiwillige und bürgerschaftliche Engagement gilt als ein „Motor“ für die Integration in Endorf. Aus der öffentlichen Aufmerksamkeit sind die Flüchtlinge in Bad Endorf schon längst verschwunden. Im Dorfleben sind sie gut integriert. Ein Zeichen dafür, dass der Helferkreis Asyl eine sehr gute Arbeit leistet. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern für…

Dank Grüner Initiative sind wir Fair-Trade-Gemeinde.

Knapp zwei Jahre vergingen von den ersten Ideen nach dem Besuch bei der Fair-Trade-Auszeichnung der Mittelschule Bad Endorf bis zum Oktober 2018, als die Marktgemeinde Bad Endorf in die Riege der Fair-Trade-Gemeinden aufgenommen wurde. Dazwischen lagen der Antrag unserer Fraktion im Gemeinderat, die Bildung der Steuerungsgruppe für die umfangreichen Vorarbeiten und schließlich – nach Erfüllung…