dav

Auch in Bad Endorf: Klimafreundlich bauen!

Es ist überfällig, bei Bauvorhaben Klimaschutz und Klimaanpassung möglichst weitgehend zu berücksichtigen.

Die Grüne Fraktion hat nun einen Antrag vorgelegt, der Planern von Bauvorhaben im Ort konkrete Hinweise gibt.

Dazu zählen zum Beispiel Aspekte wie die Energieversorgung, die Gestaltung der Grünflächen, Gewässerschutz, Baumaterialien, Stellplätze und Verkehrsflächen.

Viele der Hinweise sind Appelle an die Planer. Einiges wollen wir aber auch als Festsetzungen in Bauleitplanungen verankern.

Damit würde Bad Endorf dem Beispiel vieler Kommunen folgen – zum Beispiel auch der Stadt Bad Aibling.

Eduard Huber

3. Bürgermeister Bad Endorf Mitglied im Kreistag Rosenheim

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel