Unser Bürgermeisterkandidat

Eduard Huber

Das bin ich:
Seit bald 30 Jahren wohne ich in Bad Endorf, bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.Als Diplom-Informatiker habe ich langjährige Berufserfahrung als Führungskraft in der IT-Branche.

Meine Ziele:
Ich nehme die Bayerische Verfassung ernst.
Dort steht: Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl.

Ich will für Bad Endorf nachhaltig denken und handeln:
Bei jedem Vorhaben werden neben wirtschaftlichen Aspekten auch soziale, ökologische und demokratische Kriterien berücksichtigt.

Einige Beispiele:

  • Verkehrswende: Mehr Raum und Sicherheit für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen.
  • Unser Klima ändert sich: Energie sparen, Energie effizient nutzen, Energie nachhaltig erzeugen.
  • Erhalt von wertvollem Naturraum: Für unsere Kinder und Enkelkinder.
  • Solides Wirtschaften: Beim Bau der Schullandschaft als auch beim Umgang mit der kommunalen Beteiligung an der GWC AG.
  • Transparenz und Bürgernähe: Das alte Grundschulgebäude als Ort der Begegnung.
  • Solidarisches Handeln: Schaffung von günstigen Wohnungen.